The Perfect Shopping Outfit – Trench Vest, Ripped Jeans, Booties

posted in: OUTFITS | 1

bigger1

 

Samstag Vormittag. Ich bin ausgeschlafen und sehe gut aus. Das neue Outfit vom letzten Shopping-Spree möchte ausgeführt werden. Mein neuer Layering-Look besteht aus einem Wildlederrock, einer weißen Longbluse und einem oversized Rollkragenpullover. Grundsätzlich wird das Haus natürlich nicht ohne einem Paar meiner geliebten Thigh Highs verlassen. Ich wähle die beigen aus Wildleder mit dem 13 cm Absatz. Der neue schwere Parka mit dem Echtfellbesatz macht den Look perfekt.

Sehen und gesehen werden.

Voll motiviert starte ich in die City. Im Schnellschritt geht´s durch die Fußgängerpassage. Die Leute kucken. I´m feeling good. Alles richtig gemacht. Oder etwa nicht?

Rein in den Laden, wieder raus, rein in den nächsten Shop… Wer hier nicht ins Schwitzen kommt, ist kein echter Shopaholic. Der Parka muss runter und wird über den Arm geschmissen. Trotzdem ist es erstaunlich heiß unter dem Strick. Ich lasse in der Umkleide etwas Luft an den Körper und habe anschließend auch meine erste Beute. 3 Shoppingbags, eine Handtasche und der Wintermantel. Mit den schmerzenden Armen spüre ich langsam auch meine Füße und der Gang wird von Geschäft zu Geschäft mühseliger. Hosen werden gar nicht erst anprobiert, denn hautenge Stiefel die bis zum Oberschenkel reichen sind einfach zu kompliziert zum Ausziehen. Dafür probiere ich die schicken Blusen aus der neuen Frühjahrskollektion an.

Nachdem ich den Rolli mehrmals über den Kopf gezogen habe, hängt der weinrote Lippenstift im weißen Strick, die Bluse ist verschwitzt und meine Frisur sieht aus als hätte ich in die Steckdose gefasst. Die Lust auf bummeln kann einem innerhalb kürzester Zeit vergehen. Wäre der Weg bis zum Parkhaus nicht noch so weit. Ich lasse mich und mein Gepäck in die Ecke einer Café-Bar fallen und bestelle ein Glas Rotwein.


Für´s nächste Mal wähle ich dieses Outfit. Der perfekte Shopping-Look. Endlich besitze ich eine leichte Trench Weste, die ich bei ROMWE gefunden habe. Die Weste macht aus Jeans und Shirt ein gelungenes Outfit. Simpel aber figurbetont, damit man gar nicht für jedes Teil in die Umkleide muss, sondern Jacken oder Pullis einfach im Store drüber schmeißen kann.

Wer wie ich keine flachen Schuhe mag, ist mit Stiefeletten mit Blockabsatz genauso gut bedient. Wenn man ein Modell aus hochwertigem Leder wählt, kann man damit stundenlang schmerzfrei durch die City rennen. Der Parka bleibt übrigens zu Hause…

 

 

romwe IMG_3248 profpinew IMG_3193 IMG_3188 IMG_3299 IMG_3343

What I wear:

Trench Vest – ROMWE
Snake Leather Look Boots – HUMAT (Zalando)
Ripped Jeans – DIY

sponsored by ROMWE

One Response

  1. Kristina
    | Reply

    Wow du scheinst wirklich fündig geworden zu sein! Tolles Outfit 🙂
    ♡ Kristina
    TheKontemporary

Leave a Reply